Aktuell
Home | Lokales | Unfall mit geklautem Rad?
Foto: A/t&w
Foto: A/t&w

Unfall mit geklautem Rad?

ca Lüneburg. Der Sturz tat weh, doch obendrein droht dem 24-Jährigen noch ein Verfahren. Der junge Mann ist am Montagabend an der Ecke Georg-Böhm-/Bleckeder Landstraße von einem Mercedes angefahren worden. Dessen Fahrer (64) hatte den Radler übersehen, denn dieser war auf der falschen Straßenseite unterwegs. Als die Polizei das Geschehen protokollierte, stellten die Beamten fest, dass das Velo der Marke Gazelle möglicherweise gestohlen ist.

Erbstorf. Die Polizei meldet einen weiteren Unfall aus Erbstorf. An der Kreuzung der Kreisstraße in Richtung Scharnebeck und dem Abzweig zum Friedhof hatte der Fahrer (39) eines BMW am Montagmorgen die Vorfahrt einer 43-Jährigen in einem Peugeot missachtet. Die Wagen stießen zusammen, die Fahrer wurden leicht verletzt. Sachschaden: 12000 Euro.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen, Mittwoch, in der LZ