Aktuell
Home | Lokales | Mein Feind der Baum
Foto: A.
Foto: A.

Mein Feind der Baum

ca Lüneburg. Der 27-Jährige ging einer eigenwilligen Freizeitbeschäftigung nach, jetzt läuft ein Strafverfahren gegen den Winserner, Vorwurf: Sachbeschädigung. Der Mann soll am Donnerstag Morgen über einen Zaun an der Lünertorstraße geklettert sein, sich an den Ast eines Baumes gehängt und solange gewippt haben, bis der Ast abbrach. Zeugen riefen die Polizei, die den Baumfrevler kurz darauf stellte. Was das Ganze sollte, liegt im Dunkeln.

Lüneburg. Leicht verletzt wurde ein Radler am Donnerstag Vormittag Am Domänenhof, also am Kloster Lüne. Der 23-Jährige sei auf der falschen Seite unterwegs gewesen und habe einen Zebrastreifen überquert, berichtet die Polizei. Eine 41-Jährige habe den Radfahrer zu spät gesehen und mit ihrem Skoda angefahren.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie in der LZ