Aktuell
Home | Lokales | Pilzesammler verirrt sich bei Deutsch Evern
Foto: A.
Foto: A.

Pilzesammler verirrt sich bei Deutsch Evern

ca Deutsch Evern. Mit einem Hubschrauber haben Bundespolizei und Lüneburger Polizei am Dienstagabend nach einem Vermissten gesucht. Später setzten die Ordnungshüter auch Hundeführer ein. Der 79-Jährige war zum Pilzesuchen aufgebrochen, aber nicht nach Hause zurückgekehrt. Doch alles Bemühen hatte zunächst keinen Erfolg. Schließlich konnten die Beamten ein Handysignal des Rentners orten, gegen 4.50 Uhr fanden sie ihn am Montag im Wald. „Er war ansprechbar“, berichtet ein Polizeisprecher. Vorsichtshalber brachte ein Rettungswagen den Senior ins Klinikum nach Lüneburg.

29Lüneburg. Ein Brandstifter hat in der Nacht zu Mittwoch Auf der Altstadt gezündelt. Ein Anwohner entdeckte am Morgen Brandspuren an einem Sperrmüllhaufen. Die Flammen seien glücklicherweise von alleine erstickt, notiert der Polizeibericht.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Donnerstag n in der LZ