Dienstag , 27. September 2016
Aktuell
Home | Lokales | 21-Jähriger nach Autounfall schwer verletzt
Foto: A.
Foto: A.

21-Jähriger nach Autounfall schwer verletzt

Reppenstedt/Kirchgellersen. Schwere Verletzungen erlitt ein 21-jähriger Fahrer eines VW Golf am Morgen des 02.10.14 auf der Landesstraße 216 zwischen Reppenstedt und Kirchgellersen. Der junge Mann war gegen 05:15 Uhr aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Der Pkw wurde dabei komplett zerstört. Ein Rettungswagen brachte den Fahrer ins Städtische Klinikum. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Lüneburg. Einen auf dem Sülzwiesen-Parkplatz abgestellten VW brachen Unbekannte in der Nacht zu heute, 02.10.14 auf. Die Täter schlugen mit einem Stein eine Seitenscheibe ein und erbeuteten ein
Navigationsgerät sowie eine Sporttasche. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg unter Tel. 04131-29-2215 entgegen.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Sonnabend in der LZ