Aktuell
Home | Lokales | Bremsen versagen
Die Bremsen sollen versagt haben: Die Fahrt des Fiat-Kleinbusses endete an einem Baum. Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt. Foto: polizei
Die Bremsen sollen versagt haben: Die Fahrt des Fiat-Kleinbusses endete an einem Baum. Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt. Foto: polizei

Bremsen versagen

ca Adendorf. Der Fahrer trat aufs Bremspedal, doch nichts tat sich. Und so endete die Fahrt des 25-Jährigen mit seinem Fiat Ducato über den Kornblumenweg/Ecke Röthenweg am Donnerstag an einem Baum. Laut Polizei wurden der junge Mann und sein zwölfjähriger Begleiter leicht verletzt. Bei dem Unfall fing das Auto Feuer, die Feuerwehr konnte die Flammen aber schnell ersticken.

Scharnebeck. Es muss ein schweißtreibender Job gewesen sein: Gauner haben in der Nacht zu Donnerstag an der Bardowicker Straße einen Zigarettenautomaten ausgebuddelt und mit zum Kanal genommen. Dort fand ihn ein Spaziergänger ohne Zigaretten. Die Polizei beziffert den Schaden mit mehreren Hundert Euro.

Lüneburg. Der Polizei gingen mutmaßliche Fahrraddiebe ins Netz. Zwei 18 und 26 Jahre alte Männer sollen in der Nacht zu gestern am Bahnhof Räder gestohlen haben. Zeugen riefen die Polizei, die dem amtsbekannten Duo die Velos wieder abnahm. Zudem hatte eine Streife am Donnerstag einen 44-Jährigen an der Wilhelm-Leuschner-Straße in Kaltenmoor gestoppt. Er hatte ein gemopstes Rad und ein ebenfalls gestohlenes Smartphone dabei.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ