Aktuell
Home | Lokales | Brandstifter schlagen in Adendorf zu
Foto: A.
Foto: A.

Brandstifter schlagen in Adendorf zu

ca Adendorf. Eine mysteriöse Brandstiftung beschäftigt die Polizei in Adendorf: Unbekannte sind über das Wochenende in eine Lagerhalle des Baustoffhandels in Elba eingedrungen. Dort zündeten die Täter einen Karton an, die Flammen erstickten von selber, da sie keine Nahrung fanden. Hinweise unter Tel.: 9 91 06 90.

Melbeck. Einbrecher feierten offenbar am Wochenende in einem Haus am Kiebitzweg. Sie öffneten eine Außenjalousie und schlugen ein Fenster ein. Laut Polizei genehmigten sich die Eindringlinge Schnaps und durchwühlten die Räume. Geschätzter Sachschaden: einige Hundert Euro.

Lüneburg. War es ein Student? Die Frage stellt sich die Polizei nachdem ein 20 bis 25 Jahre alter Mann heute Morgen gegen 10 Uhr eine Taxifahrerin um das Fahrgeld geprellt hat. Der Mann sei am Bahnhof in Uelzen in den Wagen der Chauffeurin gestiegen und ließ sich an die Heinrich-Böll-Straße auf dem Bockelsberg fahren. Als es ans Bezahlen ging, sprang der Gast aus dem Auto und lief in Richtung Uni davon. Er soll etwa 1,70 Meter groß, schlank und blond sein. Er trug eine blaue Jacke mit Kapuze, Jeans und einen braunen Rucksack, Hinweise unter Tel.:  29 22 15.

 

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ