Aktuell
Home | Lokales | Bardowick | Wittorf: Verfolgungsfahrt endet auf Kuhweide
Foto: A.
Foto: A.

Wittorf: Verfolgungsfahrt endet auf Kuhweide

lz Lüneburg. Nicht ohne Grund versuchte sich ein 20-jähriger  Mittwochnachmittag in Wittorf einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Die Beamten hatten gegen 17:45 Uhr die Geschwindigkeit (Lasermessung) in der Hauptstraße kontrolliert und den jungen Mann mit seinem VW Bus aufgrund überhöhter Geschwindigkeit heraus gewunken.

Die Polizei: Daraufhin habe der 20-Jährige auf das Gaspedal gedrückt. Die Beamten verfolgten den Flüchtigen. In der Feldmark endete die wilde Fahrt und zwar auf einer Viehwiese.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem VW-Bus-Fahrer auch den Einfluss von Drogen fest. Ein Urintest auf Cannabis verlief positiv. Den jungen Mann erwarten nun entsprechende Ermittlungsverfahren. Im Rahmen der Geschwindigkeitskontrolle waren darüber hinaus drei weitere Fahrzeugführer zu schnell unterwegs.