Aktuell
Home | Lokales | Polizei sucht Eigentümer von Fahrrädern
Fotos: Polizei
Fotos: Polizei

Polizei sucht Eigentümer von Fahrrädern

lz Lüneburg. Seit einiger Zeit stehen bei der Polizei Fahrräder, die scheinbar nicht von ihren Besitzern vermisst werden. Bei einer Durchsuchung wurde von der Polizei ein vermutlich gestohlenes, blau-weißes Rennrad Bulls sichergestellt. Ein bordeaux-rotes Fahrrad Alu-Rex Silverstreet wurde Anfang Oktober bei einer Kontrolle sichergestellt. Es war im September in Kaltenmoor von der kontrollierten Person widerrechtlich mitgenommen worden. Hinweise zu den Eigentümern der Räder nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215, entgege

Bardowick Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag (31. Oktober/1.November 2014) haben Beamte des Autobahnpolizeikommissariats Winsen/Luhe auf der A39 zwifahrrad001schen den Anschlussstellen Handorf und Lüneburg-Nord ein hochwertiges Fahrrad sicher. Es handelt sich dabei um ein schwarzes Damen-Trekkingrad des Herstellers WINORA, Modell Jamaica. Das Fahrrad ist mit einer 24-Gang-Kettenschaltung sowie Scheibenbremsen ausgestattet. Der Neuwert beträgt ca. 500 EUR. Bislang wurde das Fahrrad nicht als gestohlen gemeldet. Der Eigentümer oder Personen, die Angaben zur Herkunft dieses Fahrrades machen können, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Winsen/Luhe unter der Telefonnummer 04171-796-200 in Verbindung zu setzen.