Aktuell
Home | Lokales | Schon wieder drei Autoaufbrüche
4666220.JPG

Schon wieder drei Autoaufbrüche

ca Lüneburg. Die Serie von Autoaufbrüchen reißt nicht ab. So wurde am Dienstagnachmittag aus einem Porsche, der Auf der Hude stand, eine Kamera samt Objektiven gestohlen. Auf der Altstadt war ein Renault Ziel von Tätern, in der Nacht zu gestern haben Kriminelle ein Navigationsgerät aus dem Wagen entwendet.

Handorf. Nach dem schweren Unfall von Montagmorgen sucht die Polizei nach Augenzeugen: Wie berichtet, wollte ein 18-Jähriger auf der B404 zwischen der A39 und Handorf im Überholverbot an anderen Fahrzeugen vorbeiziehen. Er krachte im Gegenverkehr mit einem Betonmischer zusammen. Beide Fahrer wurden vergleichsweise leicht verletzt. Zum Geschehen stellen sich den Unfallermittlern noch fragen. Hinweise: Tel.925050.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Freitag in der LZ