Aktuell
Home | Lokales | Tödlicher Verkehrsunfall +++ Mann vermutlich von Auto überrollt
Foto: A.
Foto: A.

Tödlicher Verkehrsunfall +++ Mann vermutlich von Auto überrollt

Uelzen/Kirchweyhe. Die Polizei Uelzen ermittelt aktuell nach einem tödlichen Verkehrsunfall. In den frühen Morgenstunden des 24.11.14, gegen 02:50 Uhr, wurde eine schwer verletzte Person auf der Fahrbahn der Bundesstraße 4 bei Kirchweyhe gemeldet.

Zwischen der Ortschaft und dem Kreisverkehr Ludwig-Erhard-Straße stellten die Beamten eine leblose Person fest. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Am Unfallort wurden weiterhin der 27-jährige Fahrer sowie weitere Insassen eines Pkw Audi angetroffen.

Nach derzeitigen Ermittlungen war der 27Jährige mit dem Audi auf der Bundesstraße von Lüneburg kommend in Richtung Uelzen unterwegs. Etwa 100 m vor dem Kreisverkehr nahm der Fahrer etwas auf der
Fahrbahn wahr und überrollte den vermutlich auf der Fahrbahn liegenden Mann. Der Audi-Fahrer alarmierte die Polizei.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 52 Jahre alten Mann aus Lenzen in Brandenburg.