Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Die Kneipe, in der Flaschen und Fäuste fliegen
Foto: A.
Foto: A.

Polizeibericht: Die Kneipe, in der Flaschen und Fäuste fliegen

ca Lüneburg. Es waren Szenen, die man aus Klamaukfilmen kennt: In einer Kneipe an der Altenbrückertorstraße waren am frühen Donnerstag drei Männer in Streit geraten. Laut Polizei sollen ein 28- und ein 30-Jähriger auf ihr Opfer eingeschlagen haben. Anschließend warfen sie mit Gläsern und Flaschen auf den 24-Jährigen, einige Wurfgeschosse landeten im Flaschenregal. Eine 35-Jährige griff ein und bewahrte den Mann vor weiteren Attacken. Die Schläger flüchteten, wurde aber gefasst. Das Opfer kam ins Klinikum.

Vastorf. Die Wucht des Aufpralls war so gewaltig, dass der Motor aus dem BMW herausriss. Der Fahrer des Wagens hatte gestern Morgen gewaltiges Glück, er wurde lediglich leicht verletzt. Laut Polizei war der 20-Jährige gegen 5.45 Uhr zwischen Wulfstorf und Vastorf nachdem er ein anderes Auto überholt hatte von der Straße ab. Der Wagen drehte sich und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Das bewahrte den jungen Mann vor schlimmeren Verletzungen.

Sittensen. Zum vorweihnachtlichen Fernfahrerstammtisch lädt die Autobahnpolizei am Mittwoch, 3. Dezember, 18.30 Uhr auf den Autohof in Sittensen an der A 1 ein.

Den ausführlichen Polizeibricht lesen Sie morgen in der LZ