Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Autofahrer prallt bei Mechtersen gegen Baum
Der Peugeot war auf dem Bruchweg in Mechtersen gegen einen Baum geprallt, er muss abgeschleppt werden. Foto: be
Der Peugeot war auf dem Bruchweg in Mechtersen gegen einen Baum geprallt, er muss abgeschleppt werden. Foto: be

Polizeibericht: Autofahrer prallt bei Mechtersen gegen Baum

ca Mechtersen. Schwer verletzt worden ist eine Autofahrerin heute Morgen auf dem Bruchweg. Die 51-Jährige habe eine Blume in ihrem Fahrzeug transportiert, berichtet die Polizei. Als die umfiel, sei die Frau kurz abgelenkt gewesen und habe infolge dessen in einer Kurve die Kontrolle über ihren Peugeot verloren – der Wagen krachte gegen einen Baum. Geschätzter Sachschaden: 10 000 Euro.

Rullstorf. Rund 1000 Liter Diesel haben Unbekannte heute Nacht aus einem Tank am Kieswerk Zur Buchholzheide abgezapft.

Lüneburg. Eine halbe Tonne Leichtmetallschrott haben Diebe Mittwochmorgen gegen 10 Uhr von einem Firmengelände an der Lüner Rennbahn gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter ihre Beute mit einem Last abtransportierten.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ

 

One comment

  1. Schwer verletzt worden ist eine Autofahrerin heute Morgen auf dem Bruchweg.
    unfug, sie wurde nicht schwer verletzt. woher weiß ich das wohl? der abschleppdienst war der meinung, nur das radio ist noch zu gebrauchen. mit der wahrheit ist das so eine sache. der peugot hat gottseidank viele airbags.