Aktuell
Home | Lokales | Zwei Zugmaschinen brennen, hoher Schaden
IMG_0904.JPG

Zwei Zugmaschinen brennen, hoher Schaden

Meckelfeld. Zwei Zugmaschinen von Sattelzügen sind in Meckelfeld in der Nacht auf den ersten Weihnachtstag ausgebrannt.

Die Feuerwehr: Um 2.43 Uhr war die Freiwillige Feuerwehr Meckelfeld sowie der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Seevetal durch die Winsener Rettungsleitstelle alarmiert worden. Da brannten zwei nebeneinander abgestellte Zugmaschinen von Sattelzügen bereits in voller Ausdehnung, das Feuer war auch schon auf die Auflieger übergesprungen. Durch den schnellen Einsatz konnte verhindert werden, dass das Feuer sich noch auf eine dritte Zugmaschine ausdehnte. Es entstanden an diesem Fahrzeug nur leichte Schäden durch die starke Hitze.

Mit einer Wärmebildkamera wurden die beiden ausgebrannten Zugmaschinen auf Brandnester untersucht, dann mit einem Schaumteppich vollständig eingedeckt, um ein erneutes Aufflammen von Brandnestern zu verhindern. Für die Feuerwehren war der Einsatz nach eineinhalb Stunden beendet. Durch das Feuer entstand hoher Sachschaden, die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.