Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Auto prallt gegen Baum – Fahrer stirbt auf der K32
Der Fahrer des BMW starb bei dem Unfall im Nachbarkreis Uelzen. Feuerwehrleute holten den Mann aus dem Fahrzeugwrack. Foto: Polizei
Der Fahrer des BMW starb bei dem Unfall im Nachbarkreis Uelzen. Feuerwehrleute holten den Mann aus dem Fahrzeugwrack. Foto: Polizei

Polizeibericht: Auto prallt gegen Baum – Fahrer stirbt auf der K32

ca Eimke. Tödliche Verletzungen hat ein Autofahrer in der Nacht zu gestern bei Brockhöfe im Kreis Uelzen erlitten. Laut ersten Ermittlungen der Polizei war der Mann aus Schleswig-Holstein mit seinem BMW von der winterglatten Straße geschleudert und gegen einen Baum geprallt. Der 40-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Bad Bevensen. Ein renitenter Fahrgast hat bereits am Sonnabend in einem aus Hamburg nach Uelzen fahrenden Metronom einen Schaffner mit einem Messer bedroht. Der Fahrgast habe verbotenerweise im Zug Bier getrunken und geraucht. Als der Zugbegleiter den Mann zur Rede stellte, übergoss dieser den Kontrolleur mit Bier, berichtet die Bundespolizei. Mehrfach habe der Randalierer zudem versucht, die Notbremse zu ziehen, was der Schaffner aber verhindern konnte.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Dienstag in der LZ