Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Vierjähriger stirbt nach Badeunfall
Foto:  A.
Foto: A.

Polizeibericht: Vierjähriger stirbt nach Badeunfall

Schneverdingen. Am Freitagabend, 9. Januar, ereignete sich im Hallenbad Schneverdingen ein Badeunfall – ein Vierjähriger Junge erlag den Folgen. Das Kind aus dem Landkreis Harburg wurde nach Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus gebracht, wo es am Folgetag verstarb.

Was genau zu dem tragischen Geschehen führte, kann noch nicht gesagt werden. Der Zentrale Kriminaldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.