Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Schon wieder eine Seniorin bestohlen
4953884.jpg

Polizeibericht: Schon wieder eine Seniorin bestohlen

ca Lüneburg. Falsche Handwerker haben am Dienstag gegen 13 Uhr eine Seniorin bestohlen. Sie gaukelten der 92-Jährigen vor, dass sie in deren Garten an der Erwin-von Witzleben-Straße in Kaltenmoor einen Baum beschneiden wollten. Unter einem Vorwand sei es dem Duo gelungen, ins Haus der der Rentnerin zu gelangen, berichtet die Polizei. Dort erbeuteten sie mehrere Hundert Euro und verschwanden. Die Polizei schildert immer wieder ähnliche Fälle, die Beamten raten zur Vorsicht.

Lüneburg. Bei einer Kontrolle hat die Polizei am Mittwoch Morgen binnen einer guten Stunde zwei Dutzend Radler ertappt, die sich am Graalwall nicht an das Rotlicht der Ampel hielten oder über den Gehweg fuhren. Die Beamten baten die Radfahrer zur Kasse. Auch ein Fußgänger musste das Portemonnaie zücken, er hatte die rote Ampel ebenfalls ignoriert.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Donnerstag in der LZ