Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Brandstifter zündet BMW an
Foto: A.
Foto: A.

Polizeibericht: Brandstifter zündet BMW an

ahe Lüneburg. Wegen Brandstiftung ermittelt die Polizei nach einem Feuer im City-Parkhaus an der Neuen Sülze. In der Nacht zu Dienstag ist gegen 1.30 Uhr auf dem oberen Parkdeck ein BMW angezündet worden. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen, dennoch entstand ein Schaden in Höhe von rund 5500 Euro. Am Abend zuvor war die Feuerwehr bereits an der Waagestraße gefordert, dort waren zwei Plakate angezündet worden. Dabei wurde auch eine Tür des Rathauses beschädigt. Der Sachschaden blieb hier aber gering. Hinweise in beiden Fällen unter Tel. 29 22 15.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie mam Mittwoch in der LZ