Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Metalldiebe machen reiche Beute
Foto: A./polizei
Foto: A./polizei

Polizeibericht: Metalldiebe machen reiche Beute

ca Bad Bevensen. Metalldiebe haben am Wochenende am Friedhof an der Sasendorfer Straße zugegriffen. Sie demontierten an Kapellen Dachrinnen, alles in allem eine Länge von 110 Metern. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Tausend Euro.

Bleckede. Rettungshund Luna hat am Sonntagabend geholfen, einen vermissten Senioren wiederzufinden. Nach Angaben des Leiters der Rettungshundestaffel des DRK, Thilo Rehr, war ein 86-Jähriger unbemerkt aus seinem Zimmer in einem Pflegeheim ausgebüxt. Das Personal habe zwar auf dem Gelände den Rollator des Rentners gefunden, aber von ihm keine sichtbare Spur. Polizei und Rotes Kreuz übernahmen. Luna erschnüffelte den richtigen Weg: Der alte Herr saß zwischen einigem Gerümpel in einem Schuppen. Er kam mit leichten Unterkühlungen vorsorglich ins Klinikum nach Lüneburg.

Lüneburg. Leicht verletzt worden ist ein Fußgänger am Sonntagabend an der Ecke Uelzener/Christian-Lindemann-Straße. Ein 65-Jähriger war mit seinem Mercedes bei Gelb über die Kreuzung gefahren und hatte den 27-Jährigen erfasst.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ