Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: 25-Jähriger schleudert zwischen Bockelkathen und Rullstorf
Foto: polizei
Foto: polizei

Polizeibericht: 25-Jähriger schleudert zwischen Bockelkathen und Rullstorf

ca Rullstorf. Das Wetter ist gelegentlich tückisch, diese Erfahrung machte gestern ein 25-Jähriger. Er schleuderte mit seinem Opel zwischen Bockelkathen und Rullstorf von der glatten Straße und prallte gegen einen Baum. Glück im Unglück: Der Fahrer erlitt nach Angaben der Polizei nur leichte Verletzungen. Das Auto ist reif für den Schrottplatz.

Lüneburg. Auch aus Lüneburg meldet die Polizei zwei Unfälle. An der Lindenstraße hat ein 80-Jähriger heute Vormittag beim Wenden mit seinem VW einen 19-Jährigen Rollerfahrer übersehen und ihn angefahren. Der junge Mann wurde ebenso leicht verletzt wie ein Radler an der Ecke Vor dem Bardowicker Tore/Moldenweg: Ein 59-Jähriger hatte den 19-Jährigen beim Abbiegen am Montagabend übersehen und angefahren.

Lüneburg. Nach einer Schlägerei am Sonnabend gegen 4.30 Uhr sucht die Polizei Zeugen. Ein 20-Jähriger soll vor der Disco „Garage“ in der Goseburg einen 20-Jährigen erheblich am Kopf verletzt haben. Hinweise unter Tel.: 29 22 15.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ