Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: B 216 nach Unfall blockiert
Der VW und der Renault sind auf der B 216 in Höhe Hafen zusammengestoßen. Den Sachschaden an den älteren Autos schätzt die Polizei auf 7000 Euro. Foto: polizei
Der VW und der Renault sind auf der B 216 in Höhe Hafen zusammengestoßen. Den Sachschaden an den älteren Autos schätzt die Polizei auf 7000 Euro. Foto: polizei

Polizeibericht: B 216 nach Unfall blockiert

ca Lüneburg. Die Polizei sperrte die B 216 heute Morgen nach einem Unfall zeitweilig in Fahrtrichtung Lüneburg. Eine 46-Jährige war gegen 8.30 Uhr in Höhe der Abzweigung nach Bleckede mit ihrem VW auf den Renault einer 53-Jährigen aufgefahren, die VW-Fahrerin wurde leicht verletzt. Für Aufräum- und Bergungsarbeiten riegelten die Beamten die Straße ab. Die Autos sind reif für den Schrottplatz.

Lüneburg. Einen 3er BMW (LG - JB 85) haben Diebe in der Nacht zu Mittwoch an der Dieselstraße in Neu Hagen gestohlen. Den Wert des Autos taxiert die Polizei mit rund 20 000 Euro.

Lüneburg. Bewegungslos muss jetzt ein 55-Jähriger ausharren: Diebe haben von Dienstag auf Mittwoch am Pulverweg den Rollstuhl und den Rollator des Mannes entwendet.

Den ausführlichen Pplizeibericht lesen Sie morgen in der LZ