Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Diebe greifen beim Tanz zu
Foto: polizei
Foto: polizei

Polizeibericht: Diebe greifen beim Tanz zu

ca Lüneburg. Der Polizeibericht notiert zwei Diebstähle. Einer 19-Jährigen wurden bei einer Tanzveranstaltung an der Scharnhorststraße am Sonntag gegen 5 Uhr Portemonnaie und Handy gestohlen. Am Stintmarkt wurde ein 32-Jähriger „angetanzt“, hinterher fehlte ihm die Geldbörse. Hinweise unter Tel.:  29 22 15.

Lüneburg. Reine Zerstörungswut richtete einen Schaden von mehreren Hundert Euro an. Unbekannte haben laut Lüneburger Polizei in der Nacht zu Sonntag an der Straße Im Grimm gegen einen Audi getreten.

Neetze. „Feuer im Nebengebäude durch Abrissarbeiten“, so lautete das Motto einer Übung mehrerer Feuerwehren der Ostheide am Sonnabend in Neetze. Rund 60 Feuerwehrleute waren im Einstz, um realitätsnahen Bedingungen den Ernstfall zu proben.