Aktuell
Home | Lokales | Sperrung der Friedrich-Ebert-Brücke
Foto: polizei
Foto: polizei

Sperrung der Friedrich-Ebert-Brücke

sp Lüneburg. Wie berichtet, kommt es in den nächsten Wochen zu einer Sperrung der Friedrich-Ebert-Brücke:

Für Autofahrer ist die Brücke von Montag, 23. März 2015, bis voraussichtlich Montag, 27. April, komplett gesperrt.

Für Fahrradfahrer und Fußgänger ist die Brücke außerhalb der Osterferien frei. Sie kommen noch bis einschließlich Dienstag, 24. März, und dann wieder nach den Ferien, ab dem 13. April, über die Brücke.

Der Pirolweg kann weiterhin von allen Verkehrsteilnehmern über die Konrad-Adenauer-Straße aus Richtung Kaltenmoor erreicht werden.
Das Baugebiet an der Wittenberger Bahn bleibt über die neue Erschließungsstraße (Ilmenaugarten)  erreichbar.

Grund der Sperrung sind Arbeiten an der Konstruktion der Brücke. Die in den 1970er Jahren entstandene Brücke wurde in mehreren Bauabschnitten nach und nach instandgesetzt. Dies ist nun der neunte und letzte Bauabschnitt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.