Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Schlag gegen Drogenszene
Foto: polizei
Foto: polizei

Polizeibericht: Schlag gegen Drogenszene

ca Buchholz. Die Polizei im Nachbarkreis Harburg ermittelt seit annähernd einem Jahr mit Hochdruck gegen die Drogenszene. Nachdem im vergangenen Mai sechs Wohnungen durchsucht worden waren und die Beamten dabei umfangreiches Beweismaterial sichergestellt hatten, erhielt die Ermittlungsgruppe einen noch besseren Einblick in die Struktur der Dealer und überwiegend jungen Konsumenten. Nun zieht die Polizei eine Bilanz: Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft wurden 126 Verfahren wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln eingeleitet, dazu 168 Verfahren wegen Betäubungsmittelbesitzes. Es gab 40 Durchsuchungsbeschlüsse. Ermittelt wird gegen 156 Tatverdächtige, darunter ist sogar ein Kind.

Bardowick. Diebe haben am Montagnachmittag einen VW Golf, Kennzeichen LG - FJ 139, am Bahnhof gestohlen.

Lüneburg. Am Pulverweg haben Unbekannte am Montagvormittag die Scheiben von zwei geparkten Autos beschädigt. Schaden: mehrere Hundert Euro. Hinweise an die Polizei Lüneburg unter Tel.: 29 22 15

Den ausführlichen