Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg: Diskothek Garage verschiebt Tattoo-Convention
Foto: garage lüneburg/facebook
Foto: garage lüneburg/facebook

Lüneburg: Diskothek Garage verschiebt Tattoo-Convention

ca Lüneburg. Verwirrung um eine Tattoo Convention der Diskothek Garage: Die hatte die Veranstaltung für morgen, Karfreitag, angesetzt. Die Stadt meldete Bedenken, denn eigentlich darf es an diesem Tag laut Niedersächsischem Feiertagsgesetz keine Musik- und Tanzveranstaltungen geben. Die Wirte argumentierten, es gehe um Kunst und damit ein höheres Inte­resse – alles sei statthaft. „Wir haben auf die Rechtslage und Konsequenzen bei Verstößen hingewiesen“, heißt es aus dem Rathaus. Im Zweifel könne ein Bußgeld verhängt werden.

Die Garage-Crew sah das zwar anders, doch die Drohnung zeigte wohl Wirkung, sie disponierte schließlich um und gab gestern Abend bei Facebook bekannt: Die Veranstaltung wird verschoben, findet nun an Ostermontag statt – mit großer Party im Anschluss.