Aktuell
Home | Lokales | Feuer im Alten Porthhof in Reppenstedt – Rund 15 000 Euro Schaden
Feuer in Reppenstedt.
Feuer in Reppenstedt.

Feuer im Alten Porthhof in Reppenstedt – Rund 15 000 Euro Schaden

Reppenstedt.  Im Obergeschoss der Gaststätte Alter Porthhof an der Lüneburger Landstraße in Reppenstedt brannte es am Donnerstag gegen 10.30 Uhr.

Die Polizei: Nach einer Untersuchung der Betriebselektronik fing es außen am Gebäude an der dort befindlichen Entlüftung der Dunstabzugshaube an zu qualmen. Zunächst kam es zu starker Rauchentwicklung, woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde. Nach einiger Zeit brach auch ein offenes Feuer aus, welches von der Feuerwehr zügig gelöscht werden konnte.

Um auszuschließen, dass sich unter dem Dach noch ein Brandherd befindet, wurde das Dach abgedeckt. Während der Löscharbeiten und den anschließenden Arbeiten am Dach kam es zu Behinderungen auf der Lüneburger Landstraße, da diese für den Fahrzeugverkehr, einschließlich des Busverkehrs, bis etwa 12.20 Uhr voll gesperrt blieb. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der bei dem Brand entstandene Schaden auf ca. 15.000 Euro. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.