Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | TK Maxx wohl bald Nachmieter am alten P&C-Standort
Offiziell ist noch nichts, doch die Anzeichen sprechen dafür, dass sich das seit langem schwelende Gerücht bestätigen und TK Maxx in die früheren Räume von P&C an der Grapengießerstraße einziehen wird. Foto: us
Offiziell ist noch nichts, doch die Anzeichen sprechen dafür, dass sich das seit langem schwelende Gerücht bestätigen und TK Maxx in die früheren Räume von P&C an der Grapengießerstraße einziehen wird. Foto: us

TK Maxx wohl bald Nachmieter am alten P&C-Standort

us Lüneburg. Es ist zwar noch nicht offiziell, doch die Hinweise, dass es in Lüneburg schon bald ein weiteres großes Bekleidungsgeschäft geben wird, verdichten sich. Nach bisher vorliegenden Informationen wird die US-amerikanische Modekette TK Maxx in den früheren Räumen von P&C an der Grapengießerstraße eine Filiale eröffnen. Neben Karstadt, P&C und C&A könnte es dann das vierte Bekleidungskaufhaus in der Hansestadt sein.

An dem Standort wird bereits seit Monaten gearbeitet. Die alten Fenster sind inzwischen entfernt, die Schaufenster mit Spanplatten zugehängt, an der Fassade wurden Arbeiten am Mauerwerk vorgenommen, im Innern laufen Instandsetzungsarbeiten. Rund 3700 Quadratmeter Geschäftsfläche stehen zur Verfügung, rund 3500 Quadratmeter davon will der neue Mieter nutzen, wie Sarah Verheyen von der Acrest Property Group, die das Objekt im Auftrag des Eigentümers verwaltet, bereits im März mitteilte (LZ berichtete).

Zu dem neuen Mieter aber wollte sich bislang weder Acrest noch TK Maxx selbst äußern. „Wir haben derzeit keine Aktivitäten in Lüneburg geplant“, heißt es von der Pressestelle des Unternehmens. Doch dass die international agierende Bekleidungskette nach Lüneburg kommen wird, scheint ausgemacht: „Ja, wir sind für das Unternehmen in Lüneburg aktiv“, bestätigt Frank Brangs, Projektleiter des Berliner Architekturbüros Bollinger und Fehlig, auf LZ-Nachfrage. Das Unternehmen unterstützt bei der vorbereitenden Sanierung, bis zum Herbst sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. TK Maxx gehört zur TJX Companies Inc. Gruppe mit mehr als 2400 Filialen in den USA und Kanada, in Deutschland sind es derzeit 76.