Aktuell
Home | Lokales | Polizei: 10-Jährige an Fußgängerüberweg angefahren
Foto: polizei
Foto: polizei

Polizei: 10-Jährige an Fußgängerüberweg angefahren

lz Lüneburg. Leichte Verletzungen erlitt ein 10-jähriges Mädchen gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Schomakerstraße in Lüneburg: Die 52-jährige Fahrerin eines Mercedes Viano hatte das Mädchen, das gerade sein Fahrrad über einen Fußgängerüberweg schob, übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Kind leichte Kopfverletzungen erlitt.

Es entstand ein Sachschaden von gut 2000 Euro.