Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Autofahrer attackiert Motorradfahrer
Foto: polizei
Foto: polizei

Polizeibericht: Autofahrer attackiert Motorradfahrer

ca Adendorf. Die Szene erinnert an einen schlechten Film: Der Fahrer eines gelben Kleinwagens soll am Mittwoch gegen 18.10 Uhr in Höhe Eisstadion am Scharnebecker Weg einen Motorradfahrer überholt, ausgebremst und angefahren haben. Der Biker wurde leicht verletzt. Die Ursache der Konfrontation ist unklar. Die Fahrerin eines roten Mercedes soll den Vorfall beobachtet haben. Hinweise unter Tel.: 9 91 06 90.

Lüneburg. Heute Mittag gab es einen Unfall auf der Scharff-Kreuzung. Laut Polizei wollte eine Frau ihr Rad bei Grün über die Straße schieben. Als die Ampel auf Rot umsprang, ging sie zurück. Eine Autofahrerin, die von der Willy-Brandt-Straße in Richtung Bahnhof abbiegen wollte, musste bremsen. Das bemerkte ein nachfolgender Fahrer zu spät, wich mit seinem Lkw nach links aus und stieß dort mit einem Volvo zusammen. Niemand wurde verletzt, der Sachschaden geht in die Tausende. Am Donnerstagnachmittag war eine 37-Jährige an der Dahlenburger Landstraße leicht verletzt worden. Ein 43-Jähriger hatte die Fußgängerin übersehen, als er mit seinem Wagen von einer Grundstückseinfahrt zurücksetzte.

Lüneburg. Vier Paar Schuhe sind in der vergangenen Nacht aus einem Geschäft an der Schröderstraße gestohlen worden. Der Täter schlug ein Schaufenster ein und griff zu.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ