Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Diebe erbeuten in Neetze Dutzende Stangen Zigaretten
Foto: A
Foto: A

Polizeibericht: Diebe erbeuten in Neetze Dutzende Stangen Zigaretten

ca Lüneburg. Nach einer Geschäftsfrau hat sich nun auch eine Imbissbetreiberin bei der LZ gemeldet, die kürzlich einen falschen Zwanziger in der Kasse hatte. Die Polizei erklärt, dass immer wieder mal falsche Scheine auftauchen. Eine Serie sei aktuell nicht bekannt.
29
Neetze. Die Waren waren am Donnerstag gegen 8 Uhr gerade angekommen, als die Täter zuschlugen: Die Unbekannten erbeuteten in einem Geschäft am Dorfplatz Zigaretten und Hülsen im Wert von rund 600 Euro. Das Personal sei abgelenkt gewesen, berichtet die Polizei. Hinweise: Tel.(04137)7718.

Lüneburg. Einbrecher sind am Donnerstag gegen 9 Uhr in ein Haus an der Helene-Lange-Straße eingedrungen. Sie verschwanden mit Bargeld. Am Abend scheiterten Unbekannte, die über einen Balkon in ein Haus an der Schützenstraße einsteigen wollten. Der Mieter verscheuchte die Gauner. Zudem kamen aus einem Garten am Galgenberg in der Nacht zu Donnerstag mehrere Figuren und Solarleuchten weg.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Sonnabend in der LZ.