Aktuell
Home | Lokales | Lkw kommt von der Fahrbahn ab – Fahrer hatte sich verschluckt
Foto: Polizei
Foto: Polizei

Lkw kommt von der Fahrbahn ab – Fahrer hatte sich verschluckt

lz Suhlendorf. Recht glimpflich endete glücklicherweise die Fahrt eines Lkw am Mittwoch Morgen auf der Landesstraße 265. Der 55-jährige Fahrer des Sattelschleppers aus dem Landkreis Gifhorn hatte gegen 10.15 Uhr die Kontrolle über den Lkw verloren, weil der Fahrer sich verschluckt hatte. Das Gespann, das mit 25t Melasse gefüllt war, kam auf einem Acker zum Stehen. Der Lkw wurde leicht beschädigt und konnte durch eine Bergungsunternehmen in den Mittagsstunden geborgen werden. Dazu wurde die Landesstraße voll gesperrt. Danach konnte der Lkw seine Fahrt fortsetzen, so dass lediglich am Acker Flurschaden entstand.