Aktuell
Home | Lokales | Geesthacht: Frauenleiche identifiziert – Tatverdächtiger festgenommen
Foto: tja
Foto: tja

Geesthacht: Frauenleiche identifiziert – Tatverdächtiger festgenommen

tja Geesthacht. Das Rätsel um die am Montagabend am Elbufer bei Geesthacht in einem Müllsack gefundene Tote ist gelöst: Am Donnerstagnachmittag wurde die Frau nach Hinweisen aus der Bevölkerung als eine 36 Jahre alte Hamburgerin identifiziert, die ihr Ehemann (35) im April als vermisst gemeldet hatte. Die Hamburger Polizei konnte noch am Donnerstagabend einen Tatverdächtigen festnehmen, nach Informationen unserer Zeitung handelt es sich um den Ehemann. Am Freitagabend wurde der Mann einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen Totschlag erließ.

Mehr dazu am Sonnabend in der LZ.

Mehr dazu:

Frauenleiche im Müllsack am Elbufer: Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung + + + Mit Fotos

Geesthacht: Weibliche Leiche in einem blauen Müllsack gefunden