Aktuell
Home | Lokales | NS-Prozess läuft weiter
IMG_0171.JPG

NS-Prozess läuft weiter

ca Lüneburg. Der Auschwitz-Prozess kann wie geplant fortgesetzt werden, der Angeklagte hat sich offenbar von seinem Schwächeanfall erholt. Das Landgericht geht in einer Erklärung davon aus, dass die 4. Strafkammer drei Zeugen in der Ritterakademie befragen kann.

Wie berichtet, konnte der 93-jährige Oskar Gröning am vergangenen Donnerstag nicht im Gericht erscheinen. Sein Anwalt hatte mitgeteilt, dass sein Mandant nicht in der Lage sei, das Bett zu verlassen. Das Gericht hatte daraufhin einen medizinischen Sachverständigen beauftragt, Gröning zu untersuchen. Der ist offensichtlich zu dem Schluss gekommen, dass der Angeklagte dem Verlauf der Verhandlung folgen kann.