Aktuell
Home | Lokales | Versuchter Totschlag: Haftbefehl erlassen
Esterholz Studenten der Polizeieinweihung Uelzen über trainieren Polizei, Ausbildung, Blaulicht, Kontrolle, Festnahme, Gewalt Fotophs 24.04.2012 unveröff

Versuchter Totschlag: Haftbefehl erlassen

lz Lüneburg. Nach einem massiven Angriff auf einen 49-Jährigen in der Lüneburger Innenstadt ermittelt die Polizei wegen versuchtem Totschlags gegen einen 47-jährigen Lüneburger und seinen unbekannten Begleiter. Am Mittwoch, 13. Mai, erließ das Amtsgericht Lüneburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg Haftbefehl gegen den 47-Jährigen. Die weiteren Ermittlungen zu dem weiteren Täter und polizeilichen Maßnahmen dauern an.

Mehr dazu:

Versuchter Totschlag: Männer schlagen und treten 49-Jährigen