Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Bleckede | Brandstiftung in Bleckede – Feuerwehren Stunden im Einsatz
Brandstiftung bei Bleckede. Foto: feuerwehr/schmidt
Brandstiftung bei Bleckede. Foto: feuerwehr/schmidt

Brandstiftung in Bleckede – Feuerwehren Stunden im Einsatz

lz Bleckede. Einsatz für 50 Feuerwehrleute in der Nacht zu heute im Bleckeder Moor. Zwischen Karze und Rosenthal standen rund 120 Strohballen in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Bleckede,, Garze, Karze und Rosenthal. Für die Löscharbeiten musste eine Wasserförderstrecke über 800 Meter aufgebaut werden. Zeitweise wurden sechs Strahlrohre eingesetzt – teilweise arbeiteten die Wehrleute unter Atemschutz.

Einsatzleiter Lorenz Reimers beorderte einen Radlader zur Einsatzstelle, mit dem Fahrzeug und einem Traktor wurden die Rundballen auseinander gefahren und gelöscht. Die Arbeiten zogen sich für 50 Einsatzkräfte bis in die frühen Morgenstunden hin – nach guten vier Stunden war das Feuer gelöscht.
Die Polizei war am Einsatzort, die Schadenshöhe stehen noch nicht fest.