Aktuell
Home | Lokales | Quadfahrer verunglückt tödlich
Symbolbild: polizei
Symbolbild: polizei

Quadfahrer verunglückt tödlich

lz Uelzen/Ebstorf. Ein 29-jähriger Quadfahrer ist heute Abend, Mittwoch, bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 233 zwischen Stadorf und Wittenwater tödlich verunglückt.

Der Mann aus der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf war gegen 18:30 Uhr aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Er erlag seinen multiplen Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Es entstand ein Sachschaden von gut 3000 Euro.