Aktuell
Home | Lokales | Fahrradtag an der Leuphana
Foto. A./t&w
Foto. A./t&w

Fahrradtag an der Leuphana

uni Lüneburg. Im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit entsteht auf dem Campus der Leuphana Universität Lüneburg am 3. Juni ein großer Fahrradparcours. Auf einer Fläche von 800m² können Radler von 11 bis 15 Uhr ihre Fahrkünste unter Beweis stellen. Die Veranstaltung richtet sich an Berufsschulen, Studienseminare und Studierende ebenso wie alle interessierten Radler. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Fahrradtag ist eine Aktion des von der Leuphana initiierten Netzwerks BBS futur 2.0 in Kooperation mit dem Ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD) und dem Allgemeinen Hochschulsport der Universität. Neben dem Parcours warten weitere Programmpunkte auf die Besucher. Unter anderem gibt es eine Fahrrad-Kodieraktion der Lüneburger Polizei. Den Höhepunkt des Tages bildet die Verlosung eines Fahrrads.

Fragen und Anmeldungen an: bbs-futur2@leuphana.de (Betreff: BBS futur 2.0-Fahrradtag).

Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit finden bundesweit vom 30. Mai bis zum 5. Juni statt und sind eine Initiative des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Dem Rat gehören 15 Personen des öffentlichen Lebens an, die von der Bundeskanzlerin für eine Mandatszeit von drei Jahren berufen werden. Zu den Aufgaben des Rates gehören die Entwicklung von Beiträgen zur nationalen Nachhaltigkeitsstrategie, die Benennung von konkreten Handlungsfeldern und Projekten sowie Beiträge, um Nachhaltigkeit zu einem wichtigen öffentlichen Anliegen zu machen. Mehr unter www.nachhaltigkeitsrat.de.

One comment

  1. können Radler von 11 bis 15 Uhr ihre Fahrkünste unter Beweis stellen.
    na super, wer von den helden der leuphana-obrigkeit ist bereit , beweise zu liefern?