Aktuell
Home | Lokales | +++ Vollsperrung der B 216 nach schwerem Unfall +++ PKW-Fahrerin tödlich verletzt +++
Foto: be
Foto: be

+++ Vollsperrung der B 216 nach schwerem Unfall +++ PKW-Fahrerin tödlich verletzt +++

lz Lüneburg/Dahlenburg. Am Abend ist es auf der B 216 zwischen Bavendorf und Dahlenburg in Höhe der Ortschaft Sommerbeck zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Frau tödlich verletzt wurde. Aufgrund der Bergungsarbeiten wird die Bundesstraße teilweise bis auf Weiteres gesperrt bleiben.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die Audi-Fahrerin gegen 19:10 Uhr in Fahrtrichtung Dahlenburg unterwegs und hatte einen vor ihr fahrenden Pkw mit Anhänger überholen wollen. Ein Beamter: „Vermutlich übersah die Frau dabei den ihr entgegenkommenden 40-Tonner aus dem Landkreis Ratzeburg.“ Es sei zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge gekommen.

Die Audi-Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch am Unfallort. Laut Polizei soll es sich bei der tödlich Verletzten um eine Frau aus dem Landkreis Lüneburg handeln.

Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.