Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: VW landet in der Böschung
Foto: polizei
Foto: polizei

Polizeibericht: VW landet in der Böschung

ca Melbeck. Sie wollte ihren endgültigen Führerschein bei der Behörde abholen, dabei baute die 18-Jährige am Mittwoch einen Unfall. Vermutlich weil sie zu Schnell war kam sie mit ihrem VW zwischen Bardenhagen und Melbeck von der Straße ab und landete in der Böschung. Die junge Frau wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen: Tel. 0 41 34/91 79 00.

Lüneburg. In der Nacht zu Mittwoch waren Autoknacker an mehreren Stellen im Stadtgebiet aktiv. Tatorte lagen an der Barckhausen- und an der Volgerstraße, Hinter der Saline sowie an den Sülzwiesen. Unter anderem kamen Navigationsgeräte weg. Die Polizei beziffert den Schaden mit mehreren Tausend Euro.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Freitag in der LZ.