Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Schiff Ahoi! Die nächste Mitfahrgelegenheit aus der Tierwelt
Hobbyfotograf Richard Jones hat am vergangenen Sonntag in Florida/USA einen Schnappschuss der besonderen Art gemacht: Ein Waschbär reist auf dem Rücken eines Alligatoren per Anhalter durch das kühle Nass. Foto: Richard Jones/drlima
Hobbyfotograf Richard Jones hat am vergangenen Sonntag in Florida/USA einen Schnappschuss der besonderen Art gemacht: Ein Waschbär reist auf dem Rücken eines Alligatoren per Anhalter durch das kühle Nass. Foto: Richard Jones/drlima

Schiff Ahoi! Die nächste Mitfahrgelegenheit aus der Tierwelt

lz Florida/USA. Auch in der Tierwelt geht der Trend nun offenbar in Richtung Mitfahrgelegenheit. Nachdem sich bereits im vergangenen März ein spektakuläres Naturfoto seinen Weg um den Globus bahnte — ein Wiesel war auf dem Rücken eines Buntspechts durch die Lüfte getragen worden (LZ berichtete) –, könnte nun der augenscheinlich per Anhalter auf einem Alligatorrücken reisende Waschbär für die nächste Sensation sorgen.

Vergangenen Sonntag im Ocala National Forest/US-Bundesstaat Florida: Richard Jones macht mit seiner Familie einen Ausflug im Nationalforst, als sich das besondere Naturschauspiel ereignet — schnell zückt er die Kamera. Später wird er das Bild an den Lokalsender WFTV senden und erklären, dass sein Sohn den Waschbären aufgescheucht habe und das Tier vor lauter Schreck auf den Rücken des Reptils gesprungen sei.

Jeff Levkulich, seines Zeichens Redakteur bei WFTV, stellt das Bild bei Twitter online, dort verbreitet es sich binnen weniger Stunden wie ein Lauffeuer. Sowohl für Martin Le-May, der Wiesel und Specht ablichtete, als auch für Richard Jones werden diese Schnappschüsse die Bilder ihres Lebens bedeuten. Und doch stellt sich die Frage: Was kommt als nächstes?