Aktuell
Home | Lokales | Autodiebstahl in Tostedt: Die Polizei sucht Hinweise
Foto: polizei
Foto: polizei

Autodiebstahl in Tostedt: Die Polizei sucht Hinweise

Tostedt. Die Diebe waren mit dem 480 PS starken Sportwagen offenbar überfordert: Am Mittwochmorgen meldete der Fahrzeughalter seinen Mercedes bei der Polizei Tostedt als vermisst, die Ermittler fanden den Wagen dann „geparkt“ in einer Hecke im Wohngebiert vor.

Anhand der Spurenlage war erkennbar, dass man mit dem Mercedes zuvor auf der Straße Im Stocken gefahren war und mit überhöhter Geschwindigkeit versuchte, nach rechts in die Niedersachsenstraße abzubiegen. Hierbei verlor der Fahrer anscheinend die Kontrolle über das Fahrzeug und rauschte ins Gebüsch. Es entstand ein erheblicher Schaden, der Wagen war nicht mehr fahrbereit.

Die Befragung des Fahrzeughalters ergab, dass der erst ein Jahr alte Mercedes in der vorangegangenen Nacht mit einem Schlüssel vom Grundstück des Geschädigten in Dohren entwendet worden war.

Wer kann weitere sachdienliche Hinweise zu dem auffälligen Fahrzeug machen? Hinweise bitte an Polizei Tostedt, 04182/28000.