Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Rollerfahrer wird bei Unfall leicht verletzt
Bei einem Auffahrunfall stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich. Der Mann kam vorsorglich ins Klinikum. Foto: be
Bei einem Auffahrunfall stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich. Der Mann kam vorsorglich ins Klinikum. Foto: be

Polizeibericht: Rollerfahrer wird bei Unfall leicht verletzt

ca Lüneburg. Leicht verletzt wurde ein Rollerfaher heuteVormittag an der Scharff-Kreuzung. Nach Auskunft der Polizei war ein Mann mit seinem VW auf die Suzuki des verkehrsbedingt haltenden 56-Jährigen aufgefahren. Der wurde Mann wurde auf einen Nissan geschoben. Eine zufällig vorbeikommende Ärztin kümmerte sich um den Mann, der vorsorglich ins Klinikum kam.

Lüneburg. Die Seniorin war schlauer als die Betrüger, eine 81-Jährige durchschaute am Dienstag den „Enkeltrick“. Eine Anruferin hatte sich als ihre Tochter ausgegeben und Geld verlangt. Laut Polizei legte die Lüneburgerin einfach auf.

Echem. Leicht verletzt worden ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstagabend bei Echem. Der 22-Jährige war laut Polizei mit seiner Maschine in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ