Aktuell
Home | Lokales | Lieblingsplätze der Sülfmeisterin +++ mit Gewinnspiel
Ein Lieblingsplatz von Sülfmeisterin Petra I.: Der Kalkberg bietet einen tollen Blick über Lüneburg. Foto: nh
Ein Lieblingsplatz von Sülfmeisterin Petra I.: Der Kalkberg bietet einen tollen Blick über Lüneburg. Foto: nh

Lieblingsplätze der Sülfmeisterin +++ mit Gewinnspiel

lz Lüneburg. Entspannen, erleben und entschleunigen sind die Schlagworte der Ausflugskampagne der Metropolregion Hamburg. „99 Lieblingsplätze im Grünen“ locken in prächtige Rosengärten, unter uralte Bäume und an sattgrüne Bachläufe. Naturführer und Gartenfreunde, Fotografen, Förster und Wanderprofis verraten ihre Lieblingsplätze im Grünen. Natürlich hat auch Lüneburg unzählige wunderschöne Plätze im Grünen zu bieten, die sich zum Blaumachen anbieten. Als prominentes Gesicht verrät die amtierende Sülfmeisterin Petra I. ihre absoluten Lieblingsplätze. Die Auswahl ist ihr schwer gefallen.

„In Wilschenbruch kann man wunderbar die Ruhe vor der Stadt genießen, während man im Kurpark den Kopf frei bekommt. Der Kalkberg bietet einen unvergesslichen Blick über die Stadt. Ein weiterer Lieblingsplatz von mir ist das Naturbad Bardowicker Strand, denn hier kann die ganze Familie etwas erleben. Das Waldgebiet Böhmsholz mag ich besonders, denn hier kann ich inmitten der Natur aktiv sein“, erzählt sie.

Die Lüneburg Marketing GmbH stellt Petras Lieblingsplätze auf der Seite der Metropolregion und auf ihrer eigenen Seite www.lueneburg.info vor. Zusätzlich haben die Metropolregion und die Hamburg Marketing alle Lieblingsplätze in einem kostenlosen Ausflugs-Lotsen zusammengefasst, der auch in der Lüneburger Tourist-Info am Rathaus erhältlich ist.

In Kooperation mit einem weiteren Partner der Metropolregion Hamburg, dem Tourismusverband Landkreis Stade/ Elbe, verlosen die Lüneburg Marketing GmbH und die LZ zur Aktion „99 Lieblingsplätze im Grünen“ 4×2 Tickets für eine Obsthofführung auf dem Obsthof Bey in Groß Hove. Der familiäre Hof liegt mitten in Nordeuropas größtem zusammenhängenden Obstanbaugebiet. 15 Millionen Obstbäume gibt es hier, zahlreiche Hofläden und Cafés locken mit erntefrischem Obst in allen Variationen, perfekt zum Erradeln auf der Obstroute. Nach einer kleinen Vitaminstärkung erleben die Gäste eine einstündige Hofführung rund um den Apfel. Die Teilnahme an der Führung ist jeden Sonnabend um 17 Uhr bis Oktober möglich.

Fotograf Martin Elsen ist der Tippgeber. Er schwärmt: „In der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom kann ich Natur mit allen Sinnen genießen. Hier atmet man den Duft der Obstblüten und bewundert ihre Farbpracht. Auf den Deichen erlebt man die Vielfalt der Region, interessanter Geschichte begegnet man im Klosterpark Harsefeld. Nirgendwo kann man unendliche Weite und Ruhe besser erleben als in den Moorlandschaften und im Estetal bei Buxtehude unberührte Natur, wie sie selten zu finden ist.“

Wer zwei Freikarten gewinnen will, schickt eine E-Mail mit dem Betreff „Lieblingsplätze“ an redaktion@landeszeitung.de oder eine Postkarte mit dem selben Stichwort an LZ-Redaktion, Am Sande 18 in 21335 Lüneburg. Bitte Namen, Adresse und Telefonnummer angeben. Einsendeschluss ist Mittwoch, 8. Juli, 12 Uhr.

>>> Hier geht’s zur Broschüre