Aktuell
Home | Lokales | Bleckede | Bleckeder Moor: Stallgebäude brennt nieder
Am Vormittag brannte im Bleckeder Moor dieses Stallgebäude mit Wohneinheit bis auf die Grundmauern nieder. Foto:  schweinsberg
Am Vormittag brannte im Bleckeder Moor dieses Stallgebäude mit Wohneinheit bis auf die Grundmauern nieder. Foto: schweinsberg

Bleckeder Moor: Stallgebäude brennt nieder

lz Bleckede. Großeinsatz für die Feuerwehr: Bis auf die Grundmauern brannte am heutigen Vormittag ein Stallgebäude mit Wohneinheit im Bleckeder Moor nieder. Weder Menschen noch Tiere wurden dabei verletzt.

Um etwa 11.20 Uhr war der Brand bei der Polizei gemeldet worden. Entgegen ersten Meldungen dauern die Löscharbeiten noch weiter an. Momentan ist die Feuerwehr dabei mit einem Greifbagger das Dach des Fachwerkgebäudes abzutragen und gleichzeitig eingelagertes Heu heraus zu holen.

Da es in der Vergangenheit bereits zwei ähnliche Brände in der Region gab, schließt die Polizei aktuell auch Brandstiftung nicht aus.

Es heißt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 100.000 Euro.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der LZ