Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Bienenvölker gestohlen
Symbolbild: polizei
Symbolbild: polizei

Polizeibericht: Bienenvölker gestohlen

ca Lüneburg. Mehrere Bienenvölker samt ihrer Kisten haben Diebe im Laufe der Woche von einer Brachfläche im Industriegebiet Hafen am Abzweig in Richtung Bleckede gestohlen.

Lüneburg. Die Polizei meldet mehrere Diebstähle und Einbrüche. An der Peter-Schulz-Straße in Neu Hagen haben Täter in der Nacht zu Donnerstag eine neue Heizungsanlage demontiert. Im Hanseviertel haben Diebe in derselben Nacht mehrere Fahrräder von Grundstücken entwendet. Unter der Burg nahm ein Einbrecher ein Notebook mit, ließ aber einen Bollerwagen samt Getränkekiste und Kettensäge zurück. Am Blümchensaal knackten Automarder  einen VW, an der Friedenstraße hatten sie es am Nachmittag auf einen Smart einen Renault abgesehen. Unter anderem kam ein Navi weg. Der Schaden geht in die Tausende. Zudem haben Einbrecher, die in ein Haus Vor dem Neuen Tore eingestiegen waren, die Autoschlüssel für einen VW-Bus (LG - FN 300) gestohlen und sind mit dem Auto davongefahren.

Lüdershausen. Verletzt wurde ein 49-Jähriger gestern Morgen bei einem Unfall zwischen Artlenburg und Brietlingen. Laut Polizei wollte der Mann mit seiner Honda an zwei Lastwagen vorbeiziehen. Allerdings zog der direkt vorm ihm fahrende Lkw ebenfalls nach links. Der Motorradfahrer wich aus und stürzte.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sir morgen in der LZ