Aktuell
Home | Lokales | Soko Schulze: Silbernes Damenrad gehört zur Familie
Auch das silberne Damenrad, das in der Nacht zu Sonnabend aus der Elbe geborgen wurde, ist inzwischen von einem Zeugen der Familie zugeordnet worden. Foto: polizei
Auch das silberne Damenrad, das in der Nacht zu Sonnabend aus der Elbe geborgen wurde, ist inzwischen von einem Zeugen der Familie zugeordnet worden. Foto: polizei

Soko Schulze: Silbernes Damenrad gehört zur Familie

Buchholz. Das am Freitag bei Lauenburg vom Grund der Elbe geborgene silberfarbene Damenrad konnte mittlerweile der vermissten Familie zugeordnet werden. Ein ehemaliger Nachbar der Schulzes hatte sich nach der Veröffentlichung des Fotos bei der Polizei gemeldet. Er identifizierte das Rad. Nach seinen Angaben hatte er es der Familie vor einiger Zeit überlassen.

plakat_schulzeFür die Ermittler gibt es somit keinen neuen Fahndungsansatz hinsichtlich eines möglichen Ortes, von dem sich der 41-Jährige das Fahrrad genommen haben könnte.

Zum Verbleib von Frau und Tochter gibt es immer noch keine heiße Spur. Derzeit sind keine neuen Suchmaßnahmen beabsichtigt, da es dafür ebenfalls keinen konkreten Anlass gibt. Die Beamten der Soko gehen weiterhin den immer noch eingehenden Hinweisen nach und vertiefen die Befragungen von Zeugen.

Mehr zum Thema

>>> Das Verschwinden der Familie Schulze aus Drage – Chronologie und offene Fragen zu einem tragischen und mysteriösen Fall +++ mit Videos und Fotos
>>> Suchmaßnahmen zunächst abgeschlossen – Noch kein Hinweis + + + Mit LZplay-Video und Fotos
>>>  +++ Männlicher Leichnam aus Elbe geborgen +++
>>> +++ Elbe-Leichnam wahrscheinlich vermisster Marco Schulze aus Drage +++ Taucher im Einsatz