Aktuell
Home | Lokales | Eine Aktion voll für den A…
"Ich kaufe ein 'A' und möchte lösen..." -- Doris Wendt, Inhaberin der Apotheke am Kran, wurde vor zwei Wochen bestohlen. Foto: tt
"Ich kaufe ein 'A' und möchte lösen..." -- Doris Wendt, Inhaberin der Apotheke am Kran, wurde vor zwei Wochen bestohlen. Foto: tt

Eine Aktion voll für den A…

tt Lüneburg Der Anblick ließ manchen Passanten schmunzeln: „POTHEKE“ satnd da in großen Lettern an der Lünertorstraße/Schießgrabenstraße. Was mag es mit Naturheilkunde und dem Gesäß auf sich haben? Für Dorothea Wendt, Inhaberin der Apotheke am Kran, hat der Schriftzug allerdings einen ernsten Hintergrund, denn er kostet sie Geld. Vor zwei Wochen sei an der Fassade ihrer Apotheke das „A“ abmontiert und mitgenommen worden. Sie habe zwar Anzeige erstattet, die Ermittlungen seien aber auf Grund fehlender Indizien nach kurzer Zeit eingestellt worden.

Da es sich bei dem Schriftzug um eine Sonderanfertigung handelt, benötigte es ganze zwei Wochen bis zur Vervollständigung des Namens. „Sowas ist schnell abgerissen, aber umso langsamer wieder angebracht“, verdeutlicht die Apothekerin. Seit heute Nachmittag ist der Buchstabe aber wieder an Ort und Stelle.