Aktuell
Home | Lokales | Bardowick | Traktor umgekippt — 100 000 Euro Sachschaden nach missachteter Vorfahrt
Foto: polizei
Foto: polizei

Traktor umgekippt — 100 000 Euro Sachschaden nach missachteter Vorfahrt

Foto: polizei
Foto: polizei

lz Vögelsen. Zum Glück wurde niemand verletzt: Am Donnerstagnachmittag hatte ein 79-jähriger Autofahrer ein vollbeladenes Traktorgespann (Trecker und Anhänger mit Strohrundballen) übersehen, es kam zur Kollision, der Massey Ferguson kippte um und blockierte einige Zeit die Fahrbahn der Kreisstraße 50 in Vögelsen.

Gegen 15:40 Uhr war der Senior mit seinem VW Golf vom Kiefernweg auf den Dachtmisser Weg abgebogen, ohne die Vorfahrt des Treckers zu beachten. Der 25-jährige Traktorfahrer legte zwar noch eine Vollbremsung ein, konnte aber nicht verhindern, dass seine Maschine auf die Seite kippt.

Es entstand erheblicher Sachschaden von rund 100.000 Euro. Für die Bergungsarbeiten wurde die Kreisstraße teilweise voll gesperrt. Auch aufgrund der Tatsache, dass der 25-jährige Traktorfahrer angeschnallt war, wurde niemand verletzt.