Aktuell
Home | Lokales | Fünf jugendliche Einbrecher: Amtsgericht erlässt Haftbefehl
Foto: polizei
Foto: polizei

Fünf jugendliche Einbrecher: Amtsgericht erlässt Haftbefehl

lz Lüneburg. Nach dem Einbruch in ein Wohnhaus an der Magdeburger Straße auf dem Kreideberg hat das Amtsgericht Lüneburg am Mittwoch Haftbefehl wegen Wiederholungsgefahr gegen einen 17-Jährigen erlassen. Der junge Mann war der Polizei bereits durch weitere Straftaten in der jüngsten Vergangenheit bekannt.

Wie berichtet waren fünf Jugendliche in der von Montag auf Dienstag durch ein auf Kipp stehendes Fenster in das Wohnhaus eingestiegen und von einem Bewohner überrascht worden. Zwar konnten sie zunächst flüchten, die Polizeikräfte stellten das Quintett jedoch wenig später an einem angrenzenden Waldstück.

Der 17-Jährige wurde inzwischen in die Justizvollzugsanstalt Uelzen überstellt.