Aktuell
Home | Lokales | Bleckede | Vermisste Frau aus Bleckede ist wieder da
polizeifoto

Vermisste Frau aus Bleckede ist wieder da

lz Lüneburg. Vermisste Frau aus Bleckede ist wieder da. Wie berichtet, hat die Polizei bereits seit dem Wochenende nach einer 56-jährigen Frau aus Bleckede gesucht. Noch am Mittwochabend suchte die Polizei mit einem Polizeihubschrauber nach der Frau. Diese bemerkte nach eigenen Angaben den Hubschrauber und begab sich daraufhin zurück nach Hause.Nach dem Aufruf in der Presse war zudem ein Hinweis bei der Polizei eingegangen, dank welchem das Suchgebiet eingeschränkt werden konnte.

Ebenfalls am Mittwoch wurde nach einer 89-jährigen Bewohnerin eines Altenwohnheimes in Westergellersen gesucht. Die rüstige Seniorin hatte das Heim mit unbekanntem Ziel verlassen. Sie wurde in am Mittwocj zunächst mit einem privat angeforderten, sogenannten Mantrailer-Hund gesucht. Der Hund konnte eine Spur bis in ein Waldstück verfolgen. In der Nacht wurde zusätzlich noch der
Polizeihubschrauber eingesetzt, der bis 02.20 Uhr über dem Gebiet kreiste und mit einer Wärmebildkamera suchte. Die Suche musste zunächst erfolglos abgebrochen werden, jedoch kehrte auch die
Seniorin von sich aus nach Hause zurück.