Aktuell
Home | Lokales | Bardowick | 60 Jahre Wittorfer Heideblütenfest
Heidekönigin Lisa Kohagen (r.) und ihre Hofdamen begrüßen die Besucher beim 60. Heideblütenfest am Wochenende. Foto: t&w
Heidekönigin Lisa Kohagen (r.) und ihre Hofdamen begrüßen die Besucher beim 60. Heideblütenfest am Wochenende. Foto: t&w

60 Jahre Wittorfer Heideblütenfest

mb Wittorf. Die Wahl der neuen Heidekönigin sowie der große Festumzug sind die Höhepunkte des 60. Wittorfer Heideblütenfestes. Am Sonnabend, 29. August, um 14 Uhr startet der Kinder-Festumzug am alten Schulhof in der Wiesenstraße. Beim anschließenden Kinderfest gibt der Wittorfer Spielmannszug ein kostenloses Konzert im Festzelt. Es sind wieder viele Spiele für die Kinder vorbereitet. Heidekönigin Lisa und ihre Hofdamen verteilen Bonbons an die kleinsten Besucher. Um 20 Uhr beginnt der Festball mit der Wahl zur neuen Heidekönigin, ab 20.30 Uhr wird die Heidekönigin Lisa den Ball begleiten.

Sonntag, 30. August, wird die Hauptstraße für die Festmeile von 10 bis 19 Uhr gesperrt Umleitungen beachten, Parkplätze sind ausgewiesen.

Von 11 bis 18 Uhr werden der Handwerkermarkt, der Flohmarkt sowie die Kindermeile präsentiert. Um 13 Uhr können die Besucher den Sternmarsch der Musikzüge und das große Platzkonzert erleben. Außerdem erfolgt das Sammeln der Festwagen am Festplatz, der Start des Festumzuges ist um 13.30 Uhr er wird angeführt von der 60. Heidekönigin.

Ab 14.30 Uhr gibt es Programm im Festzelt, der Eintritt ist frei. Parallel dazu wird die neue Heidekönigin vorgestellt und die Gäste werden begrüßt. Gegen 17 Uhr werden die Festwagen prämiert und es erfolgt die Preisverteilung des Wettbewerbs „Vorgarten“.